Die Sehstärkenbestimmung

Autorefraktion

Am Anfang einer ganzheitlichen Erfassung Ihres individuellen Sehvermögens und Sehverhaltens steht die Präzisionsmessung mit dem Autorefratometer. Die ermittelten Daten geben eine erste grundsätzliche Auskunft zur Sehfähigkeit Ihrer Augen. Die Messung wird ohne Aufwand und Unannehmlichkeiten für Sie durchgeführt.


Sehtest

Die Feststellung der Sehschärfe, des Visus, ist für die Anpassung von Brillen und Kontaktlinsen unbedingt erforderlich. Die Sehschärfe ist die wesentliche Funktion des Sehorgans. Die Bestimmung der Sehschärfe erfolgt mit einem modernen Gerät, dem Phoropter. Zur Kontrolle verwenden wir häufig eine Messbrille.


Netzhaut-Screening

Die Untersuchung dauert nur wenige Minuten und ist schmerzfrei. Tiefe Schichten des Augenhintergrundes, der Makula und der Sehnerven lassen sich mit diesem Verfahren erstmalig erfassen.


Keratographie

Den Keratographen setzen wir speziell zur Vermessung Ihrer Hornhaut ein. Mit seiner Hilfe lässt sich die Hornhautoberfläche beurteilen. Dies ist zur Ermittlung einer Hornhautkrümmung sowie zur Kontaktlinsenanpassung und zur Kontaktlinsenkontrolle sinnvoll.